Private Altersvorsorge – weniger Sorgen im Alter

Filed Under (Finanzen) by admin on 29-09-2010

Damit im Alter der Lebensstandard beibehalten werden kann, ist eine private Altersvorsorge absolut notwendig. Die gesetzliche Rente fällt immer magerer aus und reicht bereits heute nicht mehr zur Aufrechterhaltung des eigenen Lebensstandards aus. Besonders attraktiv sind die Riester Rente und die Rürup Rente, da man hier von einer staatlichen Unterstützung profitieren kann. Ein Versicherungsvergleich lohnt sich.

Riester Rente
Die Riester Rente bietet viele Vorteile, denn sie wird von Staat mit jährlichen Grund- und Kinderzuschüssen gefördert und bietet Steuervergünstigungen. Außerdem können die Angehörigen nach dem Tod des Versicherten die Rente weiter erhalten. Einer der weiteren Vorzüge ist, dass die Riester Rente auch zur Finanzierung von eigenem Wohnraum beitragen kann, welche auch “Wohnriester” genannt wird. Abschließen darf diese private Altersvorsorge jeder, der in die gesetzliche Rentenversicherung einzahlt und auch Ehegatten von Riesterberechtigen, die nicht rentenversicherungspflichtig sind. Da die Verzinsung bei jedem Vertrag unterschiedlich ist und einige Versicherungsgesellschaften zusätzliche Leistungen anbieten, sollte im Vorfeld ein “Riester Rente Vergleich”  gemacht werden, um optimal für das Alter vorsorgen zu können.

Rürup Rente
Eine weitere Variante ist die “Rürup Rente” , welche besonders für Selbstständige als private Altersvorsorge dient, da diese keinen Riestervertrag abschließen können. Doch auch anderen Berufsgruppen, die Beiträge in ein berufsständisches Versorgungswerk einzahlen und damit keinen Anspruch auf die Riester Rente haben, können von der sogenannten Basisrente profitieren. Ein zusätzlicher Vorteil der Rürup Rente ist,  dass die Beiträge ebenfalls steuerlich absetzbar sind.  Zur Zeit können 70 Prozent der getätigten Einzahlungen abgesetzt werden, dieser Anteil wird bis 2025 jährlich noch um weitere 2 Prozent angehoben. Außerdem ist wissenswert, dass diese Rente bereits ab dem 60. Lebensjahr bezogen werden kann.

Eine Alternative für das Alter sind auch binäre Optionen. Ein Leitfaden über den online Optionen Handel und ein Überblick, wie der Optionen Handel online funktioniert und welche Vorteil er hat, kann dabei sehr hilfreich sein.

Vor dem Kamin einen entspannten Winterurlaub auf Rügen verbringen

Filed Under (Reisen) by admin on 27-09-2010

Ein Winterurlaub in Deutschland heißt nicht zwingend schlechtes Wetter, triste Landschaft und mangelnde Aktivitätsmöglichkeiten. Ein Winterurlaub in Deutschland ist natürlich keineswegs mit einem Aufenthalt auf Fuerteventura zu vergleichen, wo man bei 20° Celsius auch im November noch baden gehen kann. In Deutschland kann der Winter sehr lang und kalt werden, wie nicht zuletzt der Jahreswechsel von 2009 in 2010 gezeigt hat.

Daher denken die wenigsten an einen Urlaub innerhalb Deutschlands, es werden allenfalls die deutschen Skigebiete in Süddeutschland angesteuert. Der Norden ist dann wie leergefegt. Doch  Rügen, die kleine deutsche Insel an der Ostsee, ist auch im Winter ein besonderes Highlight. Die leere Strände, die kalt, aber belebende Meeresluft und ein kleines Ferienhaus direkt am Strand – auch im Winter lässt es sich auf Rügen gutgehen. In vielen Ferienhäusern befindet sich ein kleiner Kamin, so dass man sich nach einer schönen Walkingtour bei einer heißen Schokolade vor den Kamin aufwärmen kann. Das Nützliche an einem Winterurlaub auf Rügen, die besten Häuser am Strand mit Kamin sind leichter zu bekommen. Weitere nützliche Informationen zu Ferienhäusern auf Rügen mit Kamin, können auf casamundo.de gefunden werden.

In den Wintermonaten trifft man überraschend häufig auf Rügen auf Spaziergänger mit Hunden. Viele Hundebesitzer nutzen die Chance der leeren Strände, da ihre Hunde im Winter ungezwungener und freier laufen können. Viele Besucher und Anwohner nutzen die Möglichkeit einen langen Spaziergang an der Ostseeküste zu machen und die frische Luft einzuatmen. Häufig sieht man auch Sportler, die den Strand entlang walken oder joggen.

Zudem kommen Rügens Naturlandschaften im Winter noch besser zur Geltung,die schneeweißen Kreidefelsen laden vor Allem bei Schnee zum Träumen ein. Da hier neben dem Entspannungsurlauber auch dem aktiven Urlauber einiges geboten wird, steht dem Winterurlaub auf Rügen nichts mehr im Wege.